Joomla Webseite mit kostenlosem CDN beschleunigen – Review & Tutorial

Heute möchte ich ich Euch ein besonders nützliches Giveaway für Eure Webseite vorstellen. PACECDN vergibt auf Anfrage kostenlose CDN Accounts.

Was ist ein CDN ? Ein Content Delivery Network (CDN), oder auch Content Distribution Network genannt, ist ein Netz lokal verteilter und über das Internet verbundener Server, mit dem Inhalte  – insbesondere große Mediendateien – ausgeliefert werden. (Wikipedia)

Das bedeutet das Eure Mediendateien (Bilder, Videos, etc.) auf verschiedenen Servern weltweit gespiegelt werden. Wenn nun jemand Eure Webseite aufruft bekommt er diese gespiegelten Inhalte nicht von Eurem Homeprovider ausgeliefert sondern von einem Server in seiner unmittelbaren Nähe. Das beschleunigt natürlich die Ladezeit Eurer Webseite . Die genaue Wirkungsweise eines CDN wird sehr schön in einem Artikel von t3n.de erklärt den ich Euch empfehlen möchte.  Zum Artikel 

PACECDN vergibt jeden Monat kostenlose Accounts. Den Account beantragt Ihr hier.

Speziell für das Content Managment System Joomla, mit dem auch ich bevorzugt arbeite, hat PACECDN eine sehr einfache Möglichkeit entwickelt Eure Joomla Webseite mittels Einbau eines speziellen Plugins massiv zu beschleunigen. Das Joomla Plugin könnt Ihr Euch hier runterladen.

 

 

Also wie funktioniert das nun ?

1. Ihr fragt hier nach einem kostenlosen Account.

2. Wenn Ihr Euren Account aktiviert habt loggt Ihr Euch bei PACECDN.com ein.

3. Im Menü oben wählt Ihr den Button „Manage“.

pacecdn-manage-your-cdn

 

 

4. Jetzt erstellt Ihr Euer CDN indem Ihr Eure Webseiteninformationen eingebt.

pacecdn-create-cdn

pacecdn-purge-cached-files

 

 

5. Spätestens jetzt das Plugin runterladen.

 

6. Das Plugin wie gewohnt in Joomla installieren. Achtung ! Aktivieren nicht vergessen. 🙂

joomla-cdn-plugin-install

 

joomla-cdn-plugin-enable

 

 

7. Füllt Eure Parameter Daten für das Plugin aus.

joomla-cdn-plugin-enable

joomla-cdn-plugin-hostname-settings

 

 

 

 

8. Für mehr Geschwindigkeit gibt es noch die „Advanced Options“. Damit müßt Ihr mal rumspielen, ob das etwas bringt,  kommt darauf an wie Eure Webseite konfiguriert ist und welches Template Ihr nutzt.

joomla-cdn-plugin-advanced-settings

 

9. Speichern.

 

10. Freuen und hoffen das es geklappt hat.  🙂

 

 

Jetzt überprüft Ihr ob das Plugin arbeitet indem Ihr ein beliebiges Bild Eurer Homepage in einen neuen Tab öffnet. Die URL dürfte sich jetzt geändert haben. ( http://1234567.pacecdn.net/images/beispielbild.png ) Wenn die URL so aussieht hat es geklappt.

Kleine Empfehlung: Testet Eure Webseitenladezeit vor dem aktivieren und nach dem aktivieren des Plugins so könnt Ihr sehen um wieviel Zeit Ihr Eure Webseite beschleunigt habt.

Je nachdem ob jetzt ein näherliegender Server angesteuert wird dürfte sich die Ladezeit verkürzt haben.

Die Ladegeschwindigkeit könnt Ihr mit diesem Tool messen. Mit diesem Tool könnt Ihr auch den Zugriff auf Eure Webseite von verschiedenen Orten aus simulieren.
Ich finde das ist eine sehr einfache und effektive Methode die Ladezeit der Webseite zu verkürzen. Die Ladezeit stellt einen nicht unerheblichen Faktor beim Ranking einer Webseite da.

Ich habe mit PACECDN bisher sehr gute Erfahrungen gemacht, inbesonders mit dem sehr freundlichen und hilfreichen Support Team.

Natürlich bietet PACECDN noch weitere (Premium-) Dienste an, aber als Einstieg in die Webseitenoptimierung die Welt des CDN kann ich den Dienst nur empfehlen.

Schreibt mir doch welche Erfahrungen Ihr gemacht habt.. Das würde mich sehr freuen.

Geschrieben von

Webdesigner & Blogger

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Nachricht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen